DIY: BADEPRALINEN / BATH MELTS

DIY BADEPRALINEN 640

DIY:Badepralinen/Bath Melts – Gerade in der Winterzeit ist ein entspannendes Pflegebad wahrer Balsam für die Seele. Doch mittlerweile bin ich es leid, ständig Unmengen an Geld für die unzähligen Badezusätze auszugeben. Deshalb mache ich die kleinen Pflegebomben ganz einfach zu Hause. Die meisten Zutaten bekommt ihr in jeder Apotheke und die Herstellung macht riesig Spaß.

Bild 2

Für die Herstellung von 6-7 Badepralinen benötigt ihr:

40g Kakaobutter, 10g Shea Butter, 1EL Pflanzenöl, 1EL Emulgator ( Mulsifin oder Lysolecithin), 10-15 Tropfen Parfumöl

Die genaue Zubereitungsanleitung habe ich euch in Videoform festgehalten. Siehe Video.

Die fertigen Badepralinen sind eine wahre Wohltat für trockene Winterhaut. Im warmen Badewasser schmelzen sie zu einem pflegenden Ölbad. Die natürlichen Inhaltsstoffe nähren unsere Haut und auf das Eincremen nach dem Bad können wir getrost verzichten.

Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken!

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *